Michael Schumacher, Robert Enke, Kobe Bryant und Jose Carreras sind prominente Beispiele, wenn das Schicksal eine Ohrfeige gibt.

Betroffene und Angehörige können in Not geraten. Seelisch, körperlich oder wirtschaftlich entsteht enormer Druck. Scheidung oder Entfremdung zu Freunden kann zu Vereinsamung führen. Sichtbare

Defizite (Rollstuhl, Amputationen, …) oder nicht-sichtbare Belastungen (Depressionen, Lernbehinderung, …) erschweren die Teilnahme an der Gesellschaft. Ob Kleinkind oder hohes Alter, Unterstützungsbedarf am Körper oder beim Einkaufen. Durch Unfall oder Krank kann heute der Gesunde morgen anders sein. Aber jeder ist anders, anders ist immer normal!

Stufen oder schmale Türen sind für Kinderwagen oder in hohem Alter umständlich zu überwinden. Das können wir verändern. Für wenige sehr wichtig, aber für die gesamte Gesellschaft bequem.

Intensiver :

https://www.youtube.com/channel/UCei3gRb6LuyaRr4wXRZ0DIw?view_as=subscriber

Michael Schumacher und Robert Enke