Herzlich Willkommen!

beim Info-Treff - Wolfsburg!

Hände reichen – Initiative ergreifen

Wann treffen wir uns?

An jedem ersten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr.

 

Wo treffen wir uns?

In den Gemeinschaftsräumen der Neuen Burg in Detmerode,
John-F.-Kennedy-Allee 29 / 38444 Wolfsburg.

 

Wer trifft sich?

Von Geburt, durch Unfall oder Krankheit, aber spätestens im Alter können wir den Alltag mit Hilfen besser bewältigen.Nach der medizinischen Versorgung brauchen wir Informationen über Helfende oder Hilfsmittel.

Im Info-Treff  tauschen Betroffene ihre Erfahrungen aus. Vorhandene Angebote von Selbsthilfegruppen oder der Stadt Wolfsburg werden ergänzt. Es findet ein Austausch statt, der Interessen übergreifend ist. "Blinde" setzen sich für eine Kante als Orientierungshilfe ein. Ein Rollstuhlfahrer trifft dadurch auf ein Hindernis. Für einen Radfahrer kann die Kante gefährlich sein. In unserem Info-Treff finden wir Lösungen für alle!  Wir wägen ab, wie viel Hilfe wir brauchen, erfahren, wo wir sie bekommen oder vermitteln Hilfen.

Wir wollen selbstbestimmt sein und überall teilnehmen können. Der Gesetzgeber hat das so geregelt. Die Menschenrechtskonventionen der UN wurden auch von der Bundesrepublik ratifiziert und haben dadurch Gesetzeskraft.

Barrierefreiheit ist kein Wohlwollen, sondern Pflicht und Gesetz!